• Instagram - Grey Circle
  • Pinterest - Grey Circle

Es gibt viele Arten von Wolle. Schurwolle, Alpakawolle, Kamelhaarwolle Merinowolle bis hin zu modernen Synthetikfasern.

Durch unsere Leidenschaft für das Stricken haben wir schon mit zahlreichen Materialien gearbeitet und gerade beim Handstricken lernt man Wolle und ihre Eigenschaften gut kennen. Als es darum ging, eine hochwertige, weiche und strapazierfähige Wolle zu finden, sind wir immer wieder bei der guten Merinowolle gelandet. 

Merinowolle ist eine der feinsten Schafwollen. Durch die feine gekräuselte Faserstruktur kratzt die Wolle nicht, sondern im Gegenteil - das Material schmiegt sich an die Haut an. 

Zudem hat Merinowolle eine wärmeausgleichende Wirkung. Sie isoliert nach außen und hält kalte Luft ab, gleichzeitig speichert sie in feinsten Luftkammern die Körperwärme. Also perfekt für eine Babydecke.

Warum haben wir uns für Merinowolle entschieden?